Überspringen

Region auswählen

Deutschland
Site Search

Kento Momota ist BWF Player of the Year 2019

Datum
09 December 2019

Guangzhou, CHINA - Weltmeister Kento Momota (Japan) wurde vom Badminton-Weltverband BWF mit der Auszeichnung "Male Player of the Year" bedacht. BWF-Präsident und YONEX-Legende Poul-Erik Høyer zeichnete den 25-Jährigen im Rahmen des HSBC BWF World Tour Finals in Guangzhou, China, am Montag aus.

Der aktuelle Weltranglisten-Erste spielte (bislang) ein beeindruckendes Jahr 2019; gewann insgesamt zehn große Turniere. Unter anderem holte er die Titel bei den Weltmeisterschaften in Basel, bei den Asian Championships und bei den YONEX All-England.

Momota setzte sich bei der traditionsreichen Wahl des Badminton-Weltverbandes unter anderem gegen die Indonesier Marcus Fernaldi Gideon/Kevin Sanjaya Sukamuljo und Mohammad Ahsan/Hendra Setiawan durch.

"Ich bin sehr froh über die Auszeichnung", sagte Momota gegenüber bwfbadminton.com. "Meinen Erfolg verdanke ich vielen Menschen. Der Award gibt mir großes Selbstvertrauen. Und ich will ihn gerne noch einmal gewinnen, dafür werde ich weiter hart arbeiten."

Alle Fotos: BadmintonPhoto.

Besuche YONEX auf